10.02.09 16:02 Alter: 11 yrs

Die Schablonen-navigierte Implantation mit Med3D

 

Implantation mit Med3D

Implantation mit Med3D

Implantation mit Med3D

Implantation mit Med3D

Die Vorzüge der computerbasierten, präoperativen Planung mittels moderner 3D-Planungsprogramme sind unbestritten. Die Verfahren bieten für die präimplantologische Diagnostik und eventuelle augmentative Maßnahmen ein Maximum an Information und Planungssicherheit.

In der operativen Umsetzung hat sich heute die „Offline“-Navigation mittels geeigneter Bohrschablonen gegenüber einer „Online“-Navigation durch komplexe Apparaturen durchgesetzt.

Bei Med3D findet eine laborseitige Herstellung der Röntgenschablone nach prothetischen, funktionell-ästhetischen Richtlinien statt. Nach der Planung wird die Röntgenschablone in eine Bohrschablone überführt. In der Praxis findet die Schablonen-navigierte Implantation mit Med3D routinemäßig Anwendung.

Das Verfahren setzt ein interdisziplinäres Teamwork voraus und bietet die Möglichkeit, Implantatpatienten sicher und erfolgreich zu behandeln.


Kunden Login | Impressum | Datenschutz