06.12.08 11:19 Alter: 13 yrs

Inlays aller Art

 

Ein Inlay (engl. für Einlagefüllung) ist eine im Zahntechniklabor hergestellte Zahnfüllung, die eingesetzt wird, um kleinere Zahndefekte, meist Kariesfolgen, zu behandeln. In der Regel werden Inlays im Seitenzahnbereich verwendet und ersetzen dort Teile der Kaufläche. Moderene Inlays sind Alternativen zu Amalgamfüllungen und bestehen aus Gold, Keramik oder Kunststoff. Aus ästhetischer Sicht werden Keramik- und Kunststoff-Inlays oft bevorzugt, weil sie zahnfarben sind. Inlays aus Gold zählen zu den klassischen, bewährten Zahnfüllungen, sie sind sehr präzise einzupassen und haben eine gute Haltbarkeit.


Kunden Login | Impressum | Datenschutz